Bildnachweis: Schlosswirtschaft Schwaige, Bilder von Muck Stelzle

Sisi -Dinner

Kaiserin Elisabeth von Österreich galt  als die schönste Frau ihrer Zeit. Sie hielt sehr wenig von kaiserlicher Etikette, konnte reiten wie ein Mann und man munkelt sogar  und von einem Tattoo  …. Am Wiener Hof war Sisi ein Vogel im goldenen Käfig, der sich in seine eigene Welt flüchtete: In das Schreiben von Gedichten, die Pflege ihrer Schönheit, extreme Spaziergänge oder auch feurige Liebschaften?
Ein unkonventionelles Leben, noch viel unkonventioneller, als
sich so manche heute vorstellen.

 

Bei einem festlichen 3-Gänge Menü in edlem Ambiente erzählt Wilma Pfeiffer die schönsten und unglaublichsten Geschichten über die bezaubernde, unverstandene Kaiserin.

 

Dauer: ca. 3 Stunden

 

Dieses Menü wird regelmäßig in München, in der Schlosswirtschaft Schwaige (Schloss Nymphenburg) angeboten. In etwas anderer Durchführung aber auch immer wieder in anderen Lokalen.

Siehe Termine

 

 

 

Und das sagen andere:

 

Ein Online-Bericht von Anja - 27.09.2015, München

Super Erlebnis-Dinner
Das Sisi-Dinner war wirklich großartig. Das Essen war sehr gut und auch die MItarbeiter im Restaurant waren zuvorkommen, kompetent und sehr sehr nett.
Getoppt wurde das ganze von der Geschichten-Erzählerin, die uns mit auf eine sehr spannende Reise ins das Leben der Kaiserin geführt hat. Wir waren vorab sehr gespannt, ob man etwas neues von Sisi erfährt, etwas, dass man nicht aus den bekannten Sisi-Filmen oder vom Musical Elisabeth kennt. Und so war es auch, es waren wirklich tolle, neue Informationen, die durch diese 1A-Erzählerin super rüber gebracht wurden. Ein Erlebnis, dass man nur weiter empfehlen kann.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfeiffer&Stelzle Kulturgeschichten, Wilma Pfeiffer, Prof. Dr. Walter Stelzle