Bildnachweis: Muck Stelze. Bild von Florian Wagner

Bierig gut

Das ist es eben nicht: eine Bierprobe, bei der es vor allem aufs Trinken ankommt und von der sich viele Frauen deshalb fern halten. Der „Biervieltrinker“ ist bei dieser Bierprobe eher fehl am Platz, auf den Genuß und den Geschmack kommt es an.

Lassen Sie sich überraschen, wie anders ein Bier aus einem Champagnerglas schmecken kann. Bei uns ist Bier viel mehr als ein wohlschmeckender Durstlöscher. Der Vergleich mit Wein ist durchaus angebracht.

Und das bieten wir Ihnen:
Ein vorzüglich komponiertes Drei-Gänge-Menü, zu dem unser Küchenchef einheimische und fremdländische, manchmal durchaus exotische Biersorten reichen lässt, die speziell für das jeweilige Gericht ausgewählt wurden. Zwischen den Gängen gibt es eine unterhaltsame und informative Reise durch die Geschichte des bayerischen Bieres.

Also auf jeden Fall ein gelehrtes Vergnügen für Junge und Alte, für Frauen und Männer und obendrein ein unterhaltsamer Spaziergang durch die vielfältige Geschmackswelt des Bieres.

 

Dauer: ca. 3 Stunden

 

Dieses Menü wird regelmäßig in München, in der Schlosswirtschaft Schwaige (Schloss Nymphenburg) angeboten. In etwas anderer Durchführung aber auch immer wieder in anderen Lokalen.

Siehe Termine

 

 

Und das sagen andere:

 

Ein Online Bericht von Reinhard - 12.05.2016

Bier-Kultur
Wir haben den Abend in sehr netter Atmosphäre mit den Geschichten und
Anekdoten übers Bier, besonders gut und humorig erzählt
von Herrn Prof. Dr. Stelzle, echt genossen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfeiffer&Stelzle Kulturgeschichten, Wilma Pfeiffer, Prof. Dr. Walter Stelzle